Diese Seite verwendet Cookies. Warenkorb Home
Montage der Wandtattoos & Wandsticker

Tipps und Infos zum Anbringen und zur Montage der Wandtattoos

Geeignete Untergründe
Der Untergrund für die Wandtattoos muss trocken, sauber und frei von Nikotin, Staub und Silikon sein. Frisch gestrichene Wände sollten Sie unbedingt 10 Tage tocknen lassen. inter.medial Wandtattoos kleben auf fast allen Untergründen wie z.B. auf festem Putz, Metall, Lack, Stein, Fliesen, Möbel, Türen und Fenstern. Wichtig ist die Tragfähigkeit des Untergrundes, eventuell können Sie das mit einem herkömmlichen Klebeband ausprobieren.
Ihr eigenes Spruch Wandtattoo kann auf die genannten Untergründe ebenfalls nach dieser Anleitung aufgebracht werden.
Papier-Tapeten und Raufaser sind geeignet, Vinyltapete und Latexfarbe sind als Untergrund nicht geeignet. Auf gestrichenen Flächen (z.B. gestrichene Raufaser) kann in seltenen Fällen beim Abziehen der transparenten Übertragungsfolie Farbe haften bleiben. Die Folie klebt mit einem normalerweise gut zu entfernenden Haftkleber. Dadurch können in sehr seltenen Fällen Farben, Tapeten und Lacke beim Entfernen der Aufkleber beschädigt werden. Eine Haftung für Schäden an den Untergründen ist ausgeschlossen.
Unsere Wandtattoos haben zum Schutz beim Transport zudem noch einen dünnen Rand aus Klebefolie, der später entfernt wird.
Wandtatoo Montage
Ausrichten des Wandtattoos und Anzeichnen
Richten Sie das Wandtattoo an der Stelle an der Sie es montieren möchten mit einer Wasserwaage oder nach Augenmaß aus. Dabei ist das Motiv oder der Text maßgeblich, die Kanten der Trägerfolie sind nicht unbedingt parallel zum Motiv. Markieren Sie nun die Eckpunkte mit einem Bleistift o.ä. um das genaue Aufkleben zu erleichtern. Sie können natürlich auch den dünnen Randstreifen etwas freilegen um das Motiv leicht zu fixieren.
Wandtatoo Montage 2
Vorderseitige Trägerfolie andrücken
Dann legen Sie Ihr Wandtattoo mit dem Gesicht nach oben auf eine ebene und saubere Fläche und drücken Sie es mit Gefühl noch einmal auf der Trägerfolie fest. Das erleichtert später die Montage an der Wand. Verwenden Sie dabei einen trocken Spülschwamm oder ein weiches Tuch und achten Sie darauf, keine Falten in die Folie zu bügeln. Die Rückseite (Klebeseite) ist mit einer Abdeckfolie geschützt, die im nächsten Schritt entfernt wird. Dazu drehen Sie den Aufkleber um.
Wandtatoo Montage  3
Rückseitige Abdeckfolie von der Klebeseite abziehen
Ziehen Sie die rückseitige Abdeckfolie in einem spitzen Winkel ab. Sehr große Motive können auch Stück für Stück an der Wand abgezogen werden. Sollte ein Teil an der Abdeckfolie hängen bleiben, klappen Sie die Folie wieder etwas zurück und reiben erneut über die Folie, um den Ablösevorgang danach fortzusetzen. Sehr feine Elemente können auch ganz vorsichtig mit einem Skalpell oder einem kleinen Messer gelöst werden. Gehen Sie beim Ablösen langsam vor, damit keine Elemente auf der Trägerfolie kleben bleiben oder anreissen.
Wandtatoo Montage 4
Das Kleben der Wandtattoos
Danach kleben Sie Ihr Wandtattoo mit Hilfe der anfangs markierten Eckpunkte an die Wand, reiben dabei vorsichtig über die vorderseitige Trägerfolie und drücken dabei die einzelnen Elemente sorgfältig an der Oberfläche fest. Achten Sie darauf, dass alle Teile auf der Wand festgedrückt wurden. Bei einem Foto Wandtattoo ist zu beachten, dass die Oberfläche des Aufklebers nicht zerkratzt wird.
Wandtatoo Montage  5
Vorderseitige Trägerfolie abziehen
Zum Schluss ziehen Sie die Trägerfolie in möglichst spitzem Winkel ab. Die Teile des Wandtattoos verbleiben dabei auf der Wand. Wenn einzelne Teile beim Abziehen an der Trägerfolie kleben bleiben, klappen Sie die Trägerfolie wieder etwas zurück und reiben erneut über die Folie um den Ablösevorgang danach fortzusetzen. Sehr feine Elemente können Sie auch vorsichtig mit einem Skalpell oder einem kleinen Messer lösen bzw. von der Folie trennen. Ist die Trägerfolie entfernt, wird das Wandtattoo noch einmal mit dem Schwämmchen an der Wand fest gedrückt.
  Lassen Sie sich wenn möglich helfen
Dies gilt besonders für große Aufkleber. Zu zweit ist es meist einfacher, die Wandtattoos zum Ausrichten an die Wand zu halten und auch das Kleben ist leichter und sicherer zu bewerkstelligen. Auch beim Abziehen der Trägerfolie ist es hilfreich, wenn eine zweite Person mit darauf achtet, dass alle Teile an der richtigen Stelle bleiben.
 
Entfernen der Wandtattoos / Fotos oder Autoaufkleber
Sie können das Wandtattoo jederzeit wieder von festen Untergründen abziehen. Bei einem Autoaufkleber müssen Sie das Material mit einem Heißluftfön erhitzen, dabei bitte vorsichtig zu Werke gehen, damit der Lack unter dem Autoaufkleber nicht verbrennt. Anschließend kann der Autoaufkleber abgezogen werden.
Tolle Motive im Shop
Wählen Sie aus unzähligen Motiven!
Eigene Gestaltung
gestalten Sie selbst mit Konfigurator
Lieferung
in Deutschland, in der EU auf Anfrage
Schnelle Fertigung
meist in 7 Tagen nach Zahlungseingang
Beratung
gerne! Telefon: 0911 - 9 69 48 00

Unser neu gestalteter Wandtattoo-Onlineshop bietet eine Menge aktueller und schöner Motive, für eilige hier unsere Wandtattoo Quickfinder Tags mit den Kategorien der Bilder:

Wandtattoos für KinderBaum, Gras & NaturBunte Tierwelt WandtattoosOrnamente und MotiveBlumen WandtattoosWandtattoos Kinder PrintsBunte Tierwelt PrintsBlumen PrintsPoster und Banner XXL PrintsSport & HobbyWandtattoos SprücheSternzeichen WandtattoosKüche und RezepteEthno WandtattoosEthno PrintsFlaggenDekoration für SilvesterGlasdekorfolie / MilchglasfolieChinesische Zeichen & SymboleFeiertagWeihnachten

Hier kannst Du Dir auch unseren Flyer mit der Montageanleitung downloaden >>

Kontakt AGB Datenschutzerklärung Impressum Sitemap News Wandsticker-Fertigung
nach oben